Re: Euthyrox, Magnesium, Calcium


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]

Abgeschickt von Michaela am 27 September, 2013 um 17:49:24:

Antwort auf: Euthyrox, Magnesium, Calcium von Silvia M. am 11 Dezember, 2012 um 11:21:34:

: Hallo,
: ich habe sogut wie keine Schildrüse mehr. Und nehme täglich Euthyrox 112 und bin in der 20. Woche schwanger. Soll jetzt wegen Wadenkrämpfe Magnesium, nehmen weiß jetzt aber nicht wie weit ich dieses von der Einnahme von Euthyrox entfernt sein sollte. Frauenärztin weiß es auch nicht und radiologe erreiche ich gerade nicht. Glaube etwas gehört zu haben von 2 oder 4 Stunden? Wer weiß das?
: Liebe Grüße Silvia


da kannst du nicht viel falsch machen, nimm es einfach zeitversetzt zum Calcium, oder einfach zur Nacht, wenn du es nur 1 x nehmen willst....dir eine schöne Schwangerschaft ;)




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]