Re: Schilddrüsenunterfunktion? Was tun?


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]

Abgeschickt von Frank am 25 August, 2013 um 10:01:34

Antwort auf: Re: Schilddrüsenunterfunktion? Was tun? von Frank am 30 Mai, 2013 um 19:56:54:

Bericht:
es war schwer, meinen neuen Hausarzt davon zu überzeugen. Jedoch hat er mich dann zu einem Radiologen überwiesen. Ergebnis: Dicker, kalter Knoten links (wo früher meine Zyste war). Weitere kleine kalte Knoten rechts. Thyroxin 125 mg. Die meisten Symptme verschwinden, ich nehme langsam wieder ab. Bloss die blöden Depression holt mic hin oder wieder. kay, da hoffe ich darauf bald einen Therapieplatz zu bekommen, stehe auf der Warteliste. Meine Lebensumstände sind halt eben auch Scheiße.

Hartnäckig bleiben ;-)

Frank




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]