Re: Schilddrüsenuntersuchung


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]

Abgeschickt von Uka am 31 Juli, 2013 um 19:14:49:

Antwort auf: Re: Schilddrüsenuntersuchung von Gert am 31 Juli, 2013 um 17:38:47:

Ja, wenn die Dame aus der Praxis das so sieht??? L-Thyroxin hat eine Halbwertzeit von 8 Tagen, es ist nach 10 Stunden noch nicht verstoffwechselt. Ist aber nun auch nicht so tragisch, ich würde dann aber bei der nächsten Untersuchung es wieder so machen wie Du es morgen handhabst, dass man einen Vergleich hat.

danke für die Antwort. Hatte jetzt sicherheitshalber nochmal angerufen. Die Dame am Telefon meinte ich sollte die nehmen. Bin mir aber sicher das ich die das letzte mal nicht genommen habe, da hatte ich aber auch schon Vormittags den Termin. Jetzt bin ich verunsichert..?

:
: : Hallo Gert,

: : nein, wenn auch die Blutwerte genommen werden.Es sei denn, du hast bei der letzten Untersuchung in der gleichen Praxis vorher das Medikament genommen, dann solltest Du es nun wieder vorher nehmen, damit man die Werte vergleichen kann.Im Allgemeinen wird aber vor der Blutentnahme kein L-Th genommen.

: : LG

: : Karin

: : : habe bald wieder eine Schilddrüsenuntersuchung mit Ultraschall usw. Im Moment nehme ich L-Thyroxn 75 für die Unterfunktion. Diese nehme ich immer so ca. um 07:00 Uhr. Die Unterschunung ist um 17:00 Uhr. Muss ich Tablette an dem Tag nehmen oder nicht?

: : : Vielen Dank und viele Grüsse.

: : : Gert





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]