Re: An Schilddrüse Gewebe gewachsen?


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]

Abgeschickt von uka am 21 Maerz, 2013 um 19:42:11:

Antwort auf: An Schilddrüse Gewebe gewachsen? von Mendy am 21 Maerz, 2013 um 12:49:28:

Hallo,

ich nehme an, dass Du bei dem Befund, Hashi und Knoten, doch unter ständiger Kontrolle warst. Also solltest Du Dir nun nicht gleich das schlimmste vorstellen und erst einmal die FNP Werte abwarten. Leider lassen die immer recht lange auf sich warten, bei mir war das auch so. Außerdem sind alle SD Erkrankungen sehr gut therapierbar, das sollte Dich doch etwas beruhigen. Was das für ein Gewebe ist und wie es therapierbar ist kann man nun wirklich nicht sagen.

LG

Karin

: ich habe seid mehreren Jahren Hashimoto und auch Knoten. Nehme Novothyral 75. Nun seid Nov/Dez habe ich so ein seltsames Drücken im Hals und es brennt auch ab und an mal. Nun haben die Ärzte festgestellt das an der Schilddrüse sich Gewebe gebildet hat was leicht in den Torso reinwächst. Ich war gestern zur FNP Gewebe davon entnehmen lassen. Nun meine Frage, was ist das für ein Gewebe und ist das schlimm? Muss ich operiert werden? Wer hatte sowas schonmal? Hab schon ziemlichen Bammel vor dem Ergebnis.





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]