Re: Schilddrüsenunterfunktionssymptome was tun?


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]

Abgeschickt von uka am 08 Februar, 2013 um 11:43:33:

Antwort auf: Schilddrüsenunterfunktionssymptome was tun? von Alex am 07 Februar, 2013 um 17:46:54:

Hallo Alex,

TSH 3,08 deutet nicht zwingend auf eine UF hin. In Deinem Fall aber, mit den von Dir beschriebenen Symptomen,sollte die SD aber mal gründlich untersucht werden. Also entweder zu einem Nuklearmediziner, dort bekommt man schneller einen Termin, oder zum Endokrinologen.Dort werden dann alle SD-Werte genommen sowie ein Ultraschall und eine Szintigraphie gemacht. Alles unbelastende Untersuchungen.

LG

Karin

: Ich bin 19 Jahre (männlich) alt und habe schon seit längerer Zeit Symptome die meiner Meinung nach von einer Schilddrüsenunterfunktion kommen.

: Seit ca 1-2 Jahre habe ich sehr häufig kalte Hände und Füße, die zeitweise sogar leicht bläulich sind. Selbst im Sommer sind meine Hände meistens kalt was mir oft peinlich ist auf Partys, etc und ich würde am liebsten niemanden die Hand geben weil sie wirklich eiskalt sind und ich dann meistens gefragt werde warum mir bei so einem Wetter kalt ist ... Meine Hände waren auch immer sehr trocken, dass habe ich aber mit regelmäßigen eincremen in den letzten Wochen in den Griff bekommen.
: Desweiteren wird mir oft schwindelig und weiß vor Augen wenn ich etwas länger sitze(oder liege) und ich dann etwas zu schnell aufstehe. Dann muss ich unbedingt stehen bleiben und warten bis ich wieder normal sehen kann(dauert max 10 sek). 2 Mal ist es mir bisher passiert das mir nach längeren ganz ruhigen stehen(30 min) komplett weiß vor Augen wurde und ich nichts mehr gesehen und gehört habe... Erst als mich irgendwer zu einer Bank gezerrt hat und ich mich hinsetzen konnte wurde mir langsam besser.
: Mein Blutdruck ist im allgemeinen auch sehr niedrig, jedes mal wenn ich messe ist mein Puls immer niedriger als 60, meistens 55.
: Das nächste Problem das ich habe, ist dass ich sehr ungern rede und ich oft nicht verstanden werde weil ich zu leise rede. Es ist auch so, dass sich meine Stimme einfach immer gleich anhört, egal ob ich grad wütend bin oder mich grad extrem freu ^^ Darauf wurde ich schon oft angesprochen nur was soll ich dagegen machen xD Vl kommt das ja auch von der Unterfunktion.

: Früher fiel es mir eigentlich recht leicht mich zu konzentrieren aber in letzter Zeit kann ich mich auf nichts konzentrieren und mich interessiert so gut wie gar nichts... Wenn ich mir vornehme irgendwas zu machen wird das meistens nichts und ich höre nach ein paar Minuten wieder damit auf. Das ist sehr ärgerlich, da ich momentan recht viel für die Schule machen muss und ich nichts weiter bring.
: Ich könnt eigentlich fast nur schlafen weil ich immer so müde bin und ich mich einfach für nicht aufraffen kann...

: Deshalb hab ich beschlossen zu meinem Hausarzt zu gehen und meine Blutwerte zu cecken.
: Befund ist so, dass eigentlich alles im Normalbereich ist, bis auf die Lymphozyten. Der Wert ist bei mir 48 und laut Befund ist der Normalbereich bis 42. Der TSH Wert ist 3,08. Laut meinem Arzt ist der Wert noch im Normalbereich und er weis nicht woher meine Symptome kommen und hat mich ehrlich gesagt nicht wirklich ernst genommen :( Auf jeden Fall habe ich jetzt ein bisschen danach gegoogelt und hab herausgefunden das der TSH Wer laut neuesten Erkenntnissen nicht höher als 2,5 sein soll, was bei mir aber mit 3,08 der Fall ist.

: Jetzt würde ich gerne von euch wissen ob dieser Wert noch in Ordnung ist oder ich einen anderen Arzt aufsuchen soll? Weil ich hab grad wirklich keine Ahnung was mit mir los ist, ich merke dass irgendwas mit mir anders ist als früher, aber ich weis nicht warum.

: Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

: Lg





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]