Schilddrüsenunterfunktion, aber meinen Arzt interessiert es nicht....


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]

Abgeschickt von sanni am 06 Februar, 2013 um 14:05:41

Hallo,

ich bin so fertig, ich weiß nicht mehr an wem ich mich wenden soll....
Seit mehreren Wochen geht es mir schlecht,kann kaum die augen offen halten, bin erschöpft, müde, ausgelaugt,teilweise stehe ich neben mir, vergesse alles, meine augenlider sind schwer und die ober lider angeschwollen - sowie als wenn man verquollen ist nach einer langen nacht , meine haare fallen aus, was selbst meinen familienmitgliedern auffällt, meine friseurin sagte gerade erst zu mir, komisch das meine haare so brüchig sind, waren sie sonst nie, immer gut gepflegt und sehr dick, habe zugenommen bzw. kann es auch nicht wieder abnehmen, meine fingernägel brüchig und richtige rillen, meine gesicht und meine beine sind aufgequollen und wirken als wenn sie wie manchmal im sommer voller wasser sind , könnte die liste endlos fortsetzen....
mein hausarzt hat mich krankgeschrieben und meint nur, ich soll mich erholen, dann gibt sich alles von selbst..., seit 3 wochen krankgeschrieben, aber gar nichts gibt sich von selbst...
es wurde zur kontrolle blut abgenommen und ich bat auch um die schilddrüsenwerte, da ich! aber nicht mein arzt eine schilddrüsenunterfunktion vermutet habe.
so blutwerte ergeben alles normal bis auf tsh basal 4.690, freies t4 1.09 und freies t3 3.13.
schilddrüse wurde dann von einem anderen arzt mit ultraschall untersucht , hat aber eine normale größe, daraufhin meinte mein arzt nur, sehen sie, habe ich ihnen doch gleich gesagt, alles ok...
dann habe ich ihm gesagt, dass es mir schlecht geht und der tsh basal wert doch bereits erhöht ist und er meint, dass wäre noch lange kein grund was zu machen, dafür müsste der wert noch viel weiter steigen. leider sieht der andere arzt beim ultraschall das genauso, der meint , er verschreibt erst was , wenn der wert 7 überschreitet...
mir geht es so schlecht, inzwischen auch schon seelisch und ich bin mir total sicher, dass alles von der schilddrüse kommt, da ich ansonsten kein depressiver typ bin, sondern ganz anders als in letzter zeit...
ich komme aus der nähe von hamburg, kann mir jemand einen arzt oder eine schilddrüsenambulanz oder ähnliches empfehlen, wo ich ohne überweisung von meinem hausarzt hingehen kann und die bereits schon für meinen wert von 4.690 weitere untersuchungen machen wie antikörper bestimmten oder medikamente aufschreiben.

vielen vielen dank,
sanni



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]