Re: Aktuelle Werte und Frage dazu


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]

Abgeschickt von Catharina am 05 Februar, 2013 um 17:21:09:

Antwort auf: Aktuelle Werte und Frage dazu von MaTi am 05 Februar, 2013 um 15:14:54:

Hallo,
hat er eigenmächtig in so kurzer Zeit die Erhöhungen vorgenommen?
Hier kann man nicht einfach sagen" viel hilft viel"
10 Wochen sind eine noch viel zu kurze Zeit,um schon langfristigen Erfolg zu haben.Der TSH -Wert ist zumindest immer noch eine evtl. latente Unterfunktion ohne die eigentliche Diagnose der SD zu kennen.
Aber selbständig diese extremen Steigerungen zu machen ,halte ich für sehr gewagt.Viele müssen oft sehr langsam die Dosis einschleichen um dann zum Ziel zu kommen und dies am besten mit dem Arzt.Es gibt z.B. manchmal auch eine sogenannte Erstverschlimmerung bis sich der Hormonspiegel eingependelt hat und dies dauert einfach seine Zeit.Also wenn es nicht der Arzt war,mit der schnellen Dosiserhöhung,dann würde ich es langsamer angehen lassen,damit sich der Körper besser daran gewöhnt.Bei diesen unterschiedlichen Dosierungen, in so kurzer Zeit ,besteht auch die Gefahr ziemlich flott in eine Überfunktion zu rutschen und diese Beschwerden würden dann auch nicht so gefallen.
Also,es wird ihm leider nichts anderes übrig bleiben,als sich in Geduld zu üben und die richtige Dosis zu finden und sie mal längere Zeit zu halten und dies dauert leider mehr als 10 Wochen
LG
Catharina

: Hallo!
: Der aktuelle TSH bei meinem Freund ist 2,3 unter 50 mg LT. ( Ohne LT war er 8,4) Er hat danach auf 75 mg LT gesteigert. Er klagt trotzdem noch über Stimmungsschwankungen und Libidoverlust. Nun hat er weitere 10 Tage später auf 100 mg LT gesteigert. Wie schnell kann man auf ein Ende der Stimmungsschwankungen hoffen? Insgesamt geht die Therapie jetzt seit ca.10 Wochen. Zu Beginn kam ganz schnell ein Idealzustand, der leider nur ca eine Woche anhielt.... Ist das normal?

: Vielen Dank für Antworten!




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]