Re: Frage


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]

Abgeschickt von Uka am 03 Februar, 2013 um 09:14:36:

Antwort auf: Frage von Petra am 01 Februar, 2013 um 19:08:32:

Hallo Petra,
da L-Thyroxin eine Halbwertzeit von 8 Tagen hat, wäre es wohl wirklich besser einige Zeit auszusetzen. Natürlich nicht zu lange sonst schlägt es wieder ins Gegenteil.
Es ist sowieso nicht gut wenn man den Hersteller des L-Th. wechselt, das alleine kann schon Beschwerden machen. Also kein Wunder wenn es Dir im Augenblick nicht gut geht.

LG

Karin

schon mal in diesem Forum war. Ich war vor längerer Zeit in einem Forum, habe aber aus unterschiedlichen Gründen den Kontakt leider nicht gehalten. Jetzt habe ich eine Frage.
: Hintergrund: Mir ging es die letzten Tage wirklich schlecht, Herzrasen, Schweißausbrüche,Zittern also innere Unruhe usw... Dann habe ich bemerkt das ich mich mit meinen Pilen vertan habe. Ich habe statt einer L-Thyrox drei genommen, neue Verpackung/Hersteller. Jetzt mag ich keine mehr nehmen da ich noch für 6 Tage Hormone drin habe. Was soll ich machen? Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar! Liebe Grüße Petra

:




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]