Gelenkschmerzen


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]

Abgeschickt von Vera am 15 Januar, 2013 um 17:58:11:

Hallo liebe Sylvia,
eieiei, das hört sich ja wirklich nicht so gut an. Vielleicht solltest du es noch mal mit den LT Tropfen versuchen, weil die ja keine Lactose enthalten und für empfindliche Patienten scheinbar eine bessere Lösung sind, außerdem kannst du da schön langsam, wöchentlich um 1 Tropfen = 5 µg steigern. Ich finde deine Werte (obwohl scheinbar in der Norm) nicht gut, TSH zu hoch, ft3 und ft4 zu niedrig. Nimmst du eigentlich Selen? Gegen die Gelenkschmerzen und die Entzündung der SD wäre Wobenzym angebracht,für die Psyche solltest du unbedingt was tun (lass dich in der Apotheke mal beraten, da gibt es gute homöopathische bzw. pflanzliche Mittel). Ich lass 1 x die Woche bei mir Akupunktur durchführen und lass die Nadeln immer so stechen, wie ich`s grad so brauche. All das, was LT
grad nicht schafft, gleich ich halt mit der Akupunktur aus, klappt gut und sofort! (Vor allen Dingen für deine Psyche brauchst du Schnelle HIlfe) Mit den LT Tropfen kann man ganz schnell mal einen Tropfen hinzugeben ohne gleich in eine ÜF zu geraten, da kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Alles Liebe und Gute für dich, hab`dir hoffentlich etwas helfen können, liebe Grüße Vera




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]