Re: Herzklopfen, Schlafprobleme nach LT?


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]

Abgeschickt von uka am 01 Januar, 2013 um 19:19:58:

Antwort auf: Herzklopfen, Schlafprobleme nach LT? von Maren am 01 Januar, 2013 um 18:06:55:

Hallo Maren,
mußt Du vielleicht noch andere Medikamente nehmen, das kann, zumindest am Anfang, auch das Problem sein.Das man mit nur 12,5µ schon Nebenwirkungen hat, glaubt einem so schnell kein Arzt aber lass Dich nicht verunsichern, es geht doch einigen Patienten so, die wirklich sehr sensitiv auf das L-Th. reagieren, ich auch.
Die Alternative nun kein L-Th mehr zu nehmen wäre sicher nicht richtig. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man viel Geduld haben muß bis sich ein hormonelles Gleichgewicht einstellt und es einem besser geht.Wichtig war für mich in dieser Zeit auf Koffein, Teein und andere aufputschende Mittel zu verzichten. Zur Not kannst Du die 1/2 Tablette ja noch mal teilen, also nur 6,? wie es sich gerade bröseln läß für 2-3 Wochen und dann sehen wie es Dir geht.

LG

Karin

: Hallo,

: mit einem TSH von 3 und fT Werten im unteren Drittel probiere ich gerade LT 25 µg. Obwohl ich zzt. nur 1/2 Tbl. nehme, habe ich echte Schlafprobleme. Herzklopfen hält mich wach.

: Eine gewisse "nervöse Unruhe" kenne ich sonst auch, aber schlafen konnte ich bislang immer gut.

: Was bedeutet das? Dass ich doch kein LT brauche und nehmen sollte? Meine Endo hat leider Urlaub ....

: Danke für Tipps.




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]