Re: Noch immer Beschwerden nach RJT


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]

Abgeschickt von Nena am 10 Dezember, 2012 um 12:42:51:

Antwort auf: Re: Noch immer Beschwerden nach RJT von Sigrid am 07 Dezember, 2012 um 16:48:50:

Hast du noch eine Einheit zu dem ft4-Wert oder einen Normbereich?

Zusammen mit dem TSH sieht das jedenfalls so aus, als ob du jetzt Thyroxin brauchst! Frag mal den Arzt danach, damit du noch vor Weihnachten anfangen kannst.

Was wird denn genau bei der RJT beseitigt? Nur Knoten oder ein Teil der Schilddrüse oder möglichst die ganze?



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]