neue Werte- wer schaut mal rein? Danke


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]

Abgeschickt von Miriam am 29 November, 2012 um 20:15:02:

Hi Catharina,
danke für deine Antwort.Im Sommer hab`ich schon einen Thybon 10µg Versuch gestartet, war gut, aber die eosinen Granylozyten sind total hochgegangen und die ft 3 Werte blieben weiterhin im unteren Drittel, der TSH war nicht mehr messbar(was bei T3 Präparaten ja nicht unüblich sein soll). Dazu kommt, dass ich wohl heftig auf Jod reagiere.
(Juckreiz am Allerwertesten,heftige Magen - Darm Probleme)
Vielleicht werden die hormonellen Probleme ja besser, wenn die SD nichts mehr machen muss? Hast noch `ne Idee?
Schöne Grüße Miri



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]