braue mal rat


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]

Abgeschickt von Ramona am 08 November, 2012 um 21:37:11

Hallo ich habe heute meine ergebnisse und stelle sie mal hier rein soweit ich das richtig mache dachte man kann es hier einfügen aber das geht nicht.Vielleicht kann jemand Helfen.

Freies Schiddrüsenhomone im Normalbereich bassles TSH stimuliert TPO AK exzessiv erhöht.TRAKleicht erhöht

Schilddrüsenszintigrahie (67 MBG 99m TC
Lagertypische größengerechte SD mit mit homgene Aktivitätscinlagerung TCU mit 1,1 im Normalbereich (normalbereich 0,5- 2 )


Schilddrüsensonograhie
mit 7,8 ml re und 3,1 ´ml li bds größengerechte SD mit aufgelockertem echoarmen Schallmuster und echoarmen areal 1,0 bis 1,3 cmre caudal

Beurteilung

Morbus basedow mit latenter Hyperthyreose

FT4 16;1 (10-25 PMOL/ 1)
FT37;3 (3;5-8;1)
TSH BASAL 0;1 (0;3-2;5 mU/I)
TPO AK 322:6 (60 U/ML
TAK 215 (60 U/ML)
TRAK 1;7 /1;5 IU/I )

nEHMEN SOLL ICH LAUT DEM SCHREIBEN HIER Thiamazol 5mg. Der Hausarzt hat verordnet Thiamazol 10mg so steht es auf der backung hä ist da dann nicht zu viel drin wenn der eine verornet 5mg und ich bekomm 10 mg kein wunder das es mir schlecht ging oder sehe ich das falsch. Ich bekomm heute eine andere Tablette die soll schwächer sein ich werde heute abend berichten wie sie heißt ich glaub hier läuft was schief. Ich hatte voll die <Nebenwirkung kann jemand Helfen bitte



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]