Re: SD-Werte und Kinderwunsch


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]

Abgeschickt von Ana am 24 Oktober, 2012 um 15:21:02:

Antwort auf: Re: SD-Werte und Kinderwunsch von BoB am 22 Oktober, 2012 um 18:12:17:

Hallo BoB,

vielen Dank für die Antwort. Habe ich mir schon fast gedacht, dass die Werte behandlungsfähig sind und gleich einen Termin beim Endokrinologen gemacht. Hauptsache ist der auch auf dem Stand der neusten Werte.

Eine Gerinnungsanalyse brauche ich nicht machen, denn es besteht bereits das Faktor V-Leiden. Auch in der Schwangerschaft, die zur FG führte, musste ich Herparin spritzen. Von der Seite bin ich also abgesichert.




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]