Re: Frage zum TSH Wert


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]

Abgeschickt von Uka am 16 Oktober, 2012 um 19:26:26:

Antwort auf: Frage zum TSH Wert von Lisa am 16 Oktober, 2012 um 11:07:44:

Hallo Lisa,

eine Unterfunktion auf keinen Fall.
Um genau sagen zu können ob es eine Überfunktion ist müßte man 1. die Normwerte des Labor kennen und 2. die Werte T3 und T4.

LG

Karin

ist das eine unter oder Überfunktion ??? ich bekomme seit 6 Monaten L THYROX JOD HEXAL 112/150 seit dem habe ich 10 Kilo zugenommen ? hat jemand das Problem auch und was kann ich tun?? bin für Rat sehr dankbar





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.schilddruesenselbsthilfe.de ]